Galerie: Brücken und Straßen

Le Pont d´Ile de Ré / FR

Frankreich / Poitou-Charentes: Le Pont d´Ile de Ré - Brücke auf die Ile de Ré bei la Rochelle

Ile de Re Brücke von La Rochelle fotografiert

Ile de Re mit hübscher Französin

Brücke zur Ile de Ré von Rivedoux Plage aus gesehen

Ile de Ré Brücke mit Blick Richtung La Rochelle

Die Île de Ré, (früher Île de Rhé), ist eine Insel an der westlichen französischen Atlantik, im Bereich Poitou-Charentes. Sie liegt etwa 1,6 Seemeilen westlich von La Rochelle und 6,5 sm nördlich ihrer Nachbarinsel Ile d´Oléron. Zwischen den beiden Inseln liegen die Ile d´Aix und eine künstliche Insel, das Fort Boyard. Die 30 Kilometer lange und bis zu fünf Kilometer breite Insel ist an der schmalsten Stelle, bei Le Martray, nur zirka 100 Meter breit. Von den Inselbewohnern und Touristen wird sie auch „Ré la Blanche“, also „Ré die Weiße“, genannt.  Zum Festland besteht seit den 80-er Jahren eine imposante Brückenverbindung. Um den Individualverkehr einzuschränken wird diese Brücke mit einer Maut beaufschlagt (16€), welche bei der Auffahrt einmalig zu bezahlen ist. Die Inselverwaltung setzt auf Fahrradtourismus, jedoch ist das Auto auf der Ile de Ré nicht weg zu denken.

Mautstation Brücke zur Ile de Ré

 

 

© 2021 OPTIMAL KURIER GbR - 71691 Freiberg/N - Bilfinger Str. 5 - Telefon 07141 - 270272

Optimal Kurier - Zertifiziertes Management nach ISO 9001

cms: modx  design: www.data-face.de
MySQL: 0.0115 s, 13 request(s), PHP: 0.2688 s, total: 0.2804 s